AMBOS COSMETICS
Lashes & Permanent Make Up

Was ist ein Wimpernlifting?

Das Wimpernlifting ist eine Anwendung, bei der die eigenen Wimpern mittels Gelkissen und verschiedenen Lotions nach oben gebogen werden.


Wie funktioniert das Wimpernlifting?

Bei dieser Anwendung werden die eigenen Wimpern schwungvoll nach oben gebogen. Dies geschieht durch einen chemischen Prozess, der durch zwei verschiedene Lotions ausgelöst wird. Die geschwungenen Wimpern, die man sonst nur mithilfe einer Wimpernzange bekommt, bleiben 6 bis 8 Wochen in der gelifteten Position.

Genaue Details:

Zuerst werden die Pads auf und unter die Lider gelegt, nachdem die Wimpern gereinigt und gekämmt worden sind.

Nun werden die Wimpern an den Pads fixiert und anschließend mit einer Lifting-Lotion betupft. Diese Lotion sorgt dafür, das die Schwefelbrücken im Haar gebrochen werden und sich die Wimpern biegen lassen. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten wird eine weitere Lotion aufgetragen, die die entstandene Biegung fixiert. Auch die zweite Lotion muss 20 Minuten einwirken.

Anschließend können die Wimpern noch gefärbt werden, um das Ergebnis zu verstärken. 

Lash Lifting ist super geeignet für Sie, wenn...

...Sie keine Lust auf die tägliche Prozedur mit der Wimpernzange haben

...Sie im Bad Zeit sparen wollen

...Sie keine Kunstwimpern möchten

...Sie lange Wimpern haben, die gerade vom Auge abstehen


Pflegehinweise